Kinderbetreuung

Kinderbetreuung während der Tagung

Die Universität des Saarlandes ist im Rahmen des Audit Beruf und Familie als „Familiengerechte Hochschule“ zertifiziert. Diesem Anspruch möchten wir auch im Rahmen dieser Tagung gerecht werden und Eltern die Teilnahme an der Tagung erleichtern. Wir werden Ihnen deshalb während der Tagung Betreuungsmöglichkeiten für Ihre Kinder bereitstellen.

Die Kinder werden von erfahrenem Personal vor Ort betreut. Eine stundenweise oder ganztägige Betreuung ist möglich (8:15 Uhr bis Ende des wissenschaftlichen Programms). Für die Betreuung ist der Raum 115 eingerichtet. Um eine angemessene Zahl von Betreuerinnen und Betreuern verfügbar zu haben, bitten wir Sie, uns Ihren Betreuungswunsch (Name und Alter der Kinder, Kontaktperson, Angabe des gewünschten Zeitraums) bis zum 5. März per Email an folgende Adresse mitzuteilen: G.Grau@mx.uni-saarland.de

Den Kindern wird ein abwechslungsreiches Programm geboten. Die geplanten Aktivitäten finden je nach Wetter im Haus oder auf dem Campus statt (Spielplatz, botanischer Garten der Universität, etc.). Ruhezeiten der Kinder werden berücksichtigt. Wenn Ihr Kind längerfristig betreut wird, so dass es verpflegt werden muss, bitten wir Sie einen Unkostenbeitrag von 5 € pro Tag und Kind zu entrichten. Von dem Betrag werden die Haupt- und Zwischenmahlzeiten finanziert.

Maximal möglicher Betreuungszeitraum:

Montag: 22.3. 8:15 – 20 Uhr
Dienstag: 23.3.8:15 – 20 Uhr
Mittwoch: 24.3.8:15 – 14 Uhr